Donnerstag, 19. August 2010

Endlich mal kein Regen

beim abendlichen Hundespaziergang.
Nachdem ich gestern Morgen wirklich bei strömendem Regen mit unserem Großen draussen war hab ich das Wetter heute Abend richtig genossen, ich hab mal kurz ungefähr 60 Fotos geschossen - Gott segne den Erfinder der Digi-Cam... Ein paar möchte ich euch gleich zeigen
Erstmal wieder ein paar Blümchen ;-))

Das ist schlicht - Mais - im Gegenlicht


Süss - oder ?

Manchmal ärgert es mich, dass ich die Welt nicht ständig durch's Makro sehe
Obwohl vielleicht wär's auch ein bisschen merkwürdig

Ich weiß zwar nicht wie diese Pflanze heißt, aber hier stehen wirklich ganze Nester davon

geht's jetzt Heim???
Ein bisschen müde vom Ball spielen

Montag, 16. August 2010

Mittwoch, 4. August 2010

Was ist ein "Stöckle"

Irgendwie haben wir die Definition des Begriffs "Stöckle" noch nicht
abschließend geklärt...
Meiner Meinung nach ist ein Stöckle ein totes Stück Holz das man, nachdem man gefragt hat, mitnehmen darf und damit spielen darf.
Quadro fasst den Begriff etwas weiter:
Ein Stöckle kann durchaus auch mal Blätter haben oder Wurzeln.
Z
um Beispiel fällt ein Olivenbäumchen das in einem Topf sitzt und in der Mitte relativ trocken wirkt eindeutig unter "Stöckle" man kann das dann direkt vom Topf befreien und - Blätter links und Wurzeln rechts von der Schnauze - durch die Gegend tragen ...
Manchmal frag ich mich wo er alle die tollen Ideen her hat, sooo groß ist der Kopf dann auch wieder nicht ;-)